Klettern 2.0

Ein Blog über meine Erlebnisse beim Klettern an Fels und Plastik taugt doch jedem: Der Nachwelt (wenn ich mal runterfalle), allen Interessierten am Klettern (die sich vielleicht in dem einen oder anderen wiederfinden) und natürlich vor allem mir selbst (hilft gegen das Vergessen).


Wehret den Anfängern

Nach zwei Besuchen in der neugeschraubten Halle, kann ich die meisten Routen und Schrauber nur lobend erwähnen. Allerdings scheint es mir so, dass die Bewertungen teilweise etwas gutmütig sind. Anders kann ich mir auf jeden Fall nicht meine Onsight-Quote im Bereich zwischen 6 und 7 erklären. Von den ganzen 5ern mal ganz zu schweigen. Hin und wieder stolperte ich zwar ein eine 5+, die sich dann als durchaus trickreich erwies, aber die schon fast traditionellen, harten Hamburger Bewertungen scheinen leider der Vergangenheit anzugehören. Zum Glück gibs noch den alten Turm, in dem sich eine 6 erstmal echt verdient werden will.

Außerdem fiel mir auf, dass - etwas böse formuliert, schon fast jeder "Hans und Franz" da Routen schraubt, bzw. schrauben darf. Ich will damit nicht pauschal alle Routen der Neuschrauber verurteilen, aber meiner Meinung nach, gehört zum Schrauben viel Erfahrung im Klettern und Schrauben, damit was schönes dabei rauskommt, was doch vielen fehlt. Und, um weiter etwas polemisch zu bleiben, zahle ich ungern 24 EUR pro Monat um die Versuche von irgendwelchen "Schraubanfängern" zu klettern.

Aber unterm Strich war's super! Schöne Routen, aber noch nix "projektierend würdig" gefunden...

Seil aus!

Labels:

0 Antworten zu “Wehret den Anfängern”

Kommentar veröffentlichen

Links to this post

Link erstellen

Suchen

Archiv

Fotos

  • Meine Kletterfotos
  • Dies ist ein Flickr Modul mit Elementen aus dem Album Climbing-Ith-24.-25.04.10. Ihr eigenes Modul können Sie hier erstellen.

Klettern 2.0 Channel

Loading...

Das Wetter im Ith


Shoptipp


Buchtipp

    Setesdal

    Granitklettern in Südnorwegen.
    3. Auflage 2006, 176-seitiges Buch, 148 x 185, 22,80 €

Googletipp



XML / Atom